Gehörlosen-Gottesdienst

Heute war ich mit Werner Hajek in der Heider St. Jürgen-Kirche zum Gehörlosen-Gottesdienst. Es gab ein Krippenspiel der Gehörlosen-Theatergruppe, der Pastor sprach alle seine Texte in einfacher Ausdrucksweise und gleichzeitig in Gebärdensprache. Manche Gebärdenzeichen sind wunderschön, z.B. das Zeichen für Gott: drei Finger nach oben, die Dreieinigkeit. Oder das Zeichen für Ewigkeit… aber davon müßte lieber Werner Hajek erzählen…