Zeichnen im lock down?

Pilotieren – Flugplatz Oesterdeichstrich

 

Sonntag wäre Zeichnertag, aber Sonntag ist auch 1. Tag im neuen lock down und es wäre ignorant, sich trotzdem zu treffen. Ich schlage also wieder „dezentrales Zeichnen“ vor, heißt, jeder zeichnet am selbstgewählten Ort und schickt mir seine Ergebnisse.

Im Dezember dann sollte der lock down durch sein und da bietet sich eine wundervolle neue Möglichkeit: über Susanne Linnig ist Elke Schadwell in unseren Verteiler gekommen und die stand heute bei mir im Bioladen und ein Wort ergab das andere und kurzum: wir können in ihrem Atelier zeichnen!

Zeit: 6. Dezember 14 Uhr
Ort: Dorfstraße 9, 25779 Süderheistedt
www: elke-schadwell.com

Bis bald und vergesst nicht, unten rechts diesen Blog zu abonnieren, denn per Mail schicke ich nur Einladungen!

Eure Susanne

PS: Die Zeichnung links ist vom letzten Treffen auf dem Büsumer Flugplatz. Ein Flugzeug nach dem anderen verschwand, Eile war geboten, um sie noch schnell auf Papier festzuhalten. Es war kalt und windig, nur für Hartgesottene wie Josi und mich und wir blieben auch die Einzigen. Danke, Josi, fürs immere Kommen!
(…und bring Elke die Knöpfe mit…)