Frühlingssonne am Hafen

Gestern haben wir in Büsum gezeichnet und saßen in der Sonne am Hafen, war frisch, aber schön. Und diesmal auch auf der Flaniermeilen-Seite, von wo aus man etwas Abstand zu den Kuttern am anderen Ufer blickt. Dadurch habe ich endlich mal wieder einen ganzen Kutter zeichnen können und nicht, wie sonst oft, nur Teilansichten. Wir waren zu acht, freue mich jedesmal wieder, dass so viele kommen. Am Ende sind wir in den Bioladen gegangen und haben uns bei Kaffee und Cookies aufgewärmt.